1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.43 (7 Votes)

Die Streikposten des OV Magdeburg trafen sich nachmittags am 2.Mai 07, um den Streik am nächsten Tag vorzubereiten. Die Arbeitskampfleitung hatte die KollegInnen für die T-Com Betriebe TK NL MO, TK NL NW, TI NL MO und PK NL MO in Magdeburg für den 3.Mai zum Warnstreik aufgerufen. Am heutigen Morgen dann begann für einige KollegInnen erneut das zeitige Aufstehen, da sie als Streikposten eingeteilt waren. Sie informierten vor den Toren der Telekombetriebe die betroffenen KollegInnen und forderten sie zum streiken auf.

Das Besondere bei dieser Kundgebung war, dass die KollegInnen der Ortsvereine Altmark und Nordharz sich um 9:00 Uhr in Magdeburg trafen und wir gemeinsam eine Demo gegen die vom Vorstand beabsichtigten Ausgliederungen und Entgeltkürzungen durchführten. Eine weitere Besonderheit war, dass an diesem Tag zur Hauptversammlung der Telekom bundesweit alle Betroffenen zum Warnstreik aufgerufen wurden.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.00 (4 Votes)

Am heutigen Morgen, 27.04.07, begann für einige KollegInnen das zeitige Aufstehen, da sie als Streikposten eingeteilt waren. Die Arbeitskampfleitung hatte die T-Com Betriebe, TK NL MO und TI NL MO, in Magdeburg zum Warnstreik aufgerufen. 
Gegen 5:30 Uhr wurden die großen Standorte Brenneckestr., Listemannstr. und Leipzigerstr. durch unsere Streikposten besetzt. Bis auf einige Wenige beteiligten sich fast alle Mitarbeiter an dem Ausstand.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.00 (4 Votes)

Für den 17.04.07 hatte die Arbeitskampfleitung festgelegt, dass in Sachsen Anhalt, u.a. in Halle, die Arbeit niedergelegt wird. Zur Unterstützung der ver.di Verhandlungskommission befanden sich unsere Hallenser KollegInnen mit über 10.000 anderen Telekomkollegen bundesweit im Ausstand. Vom Ortsverein Magdeburg überbrachte der OV Vorsitzende solidarische Kampfesgrüße von den KollegInnen und bedankte sich für die Unterstützung der Hallenser am vorangegangenen Streiktag in Magdeburg.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.57 (21 Votes)

Für den 16.04.07 wurde durch die Arbeitskampfleitung ein Warnstreik der Telekommitarbeiter für Magdeburg ausgerufen. An allen 3 großen Standorten der T-Com in Magdeburg wurde zeitgleich morgens um 5:45 Uhr zum Warnstreik aufgerufen.
Da die Telekomarbeitgeber derzeit überhaupt nicht über einen Ausgliederungsschutztarifvertrag mit ver.di verhandeln wollen, ist uns zur Durchsetzung unserer Interessen nur ein Warnstreik geblieben.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.00 (8 Votes)

Die Ortsvereine Altmark, Nordharz und Magdeburg organisierten zur Unterstützung der ver.di Verhandlungskommission, am 3. April 07, eine Aktion in der Leipzigerstr. Sie riefen in einem gemeinsamen Flugblatt schon im Vorfeld die Beschäftigten dazu auf, an der Protestaktion teilzunehmen.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.40 (5 Votes)

Nachdem die Mitarbeiter der Deutschen Telekom AG in einer Neujahrsbotschaft von ihrem neuen Vorstandsvorsitzenden, Herr Obermann, darüber informiert worden, dass sie zuviel Geld verdienen, ihr Arbeitsumfeld luxuriös ist, fand am 28.02.2007 in Bonn eine Protestdemonstration statt.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

300 T-Com Beschäftigte waren am 15.05.06 in Magdeburg
dem Aufruf zum Warnstreik am Uni-Platz.gefolgt.