1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.82 (22 Votes)

Auch am heutigen Tage, Mittwoch, den 16.05.2007, wurden die Telekom-Betriebe  TI-, TK-und PK NL wieder bestreikt. Wie an den vorangegangenen Tagen bezogen die Streikposten in der Leipziger Str., Listemannstr. und Brenneckestr. früh am Morgen ihre Positionen. Die KollegInnen sind bereits am Vortag informiert worden, dass wir beabsichtigten, mit Bussen nach Halberstadt zu fahren.

Pünktlich um 09.30 Uhr ging die Fahrt vom Magdeburger Busbahnhof los. In Halberstadt warteten schon die dort ansässigen KollegInnen. Das Streiklokal befand sich in der Halberstädter Innenstadt am T-Punkt. Hier begann auch um 11.30 Uhr die zentrale Veranstaltung. Der stellv. OV-Vorsitzende Halberstadt, Elmar Kröber, begrüßte alle Anwesenden. Anschließend äußerte sich der OV-Vorsitzende Magdeburg zur aktuellen Situation, und der Landesbezirksfachbereichsvorsitzende, Achim Fischer, stellte den MitarbeiterInnen die arbeitgeberseitig vorgesehenen Maßnahmen vor. In diesem Zusammenhang wurde von ihm die fehlende Unterstützung unserer Landesregierung kritisiert.

Gegen 13.00 Uhr war die Veranstaltung beendet und wir Magdeburger fuhren mit den Bussen wieder zurück. Es war schön zu erleben, wie Solidarität unter KollegInnen auch praktisch funktionieren und umgesetzt werden kann.

An der Veranstaltung nahmen ca. 240 KollegInnen teil.