1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.56 (36 Votes)

Der heutige Streiktag war ein ganz besonderer Tag. Wir, die Streikenden der Telekombetriebe des Standortes Magdeburg, trafen uns zu einem „Gipfeltreffen" auf dem Brocken.
Es ging um 8:00 Uhr mit Bussen und Autos von Magdeburg aus in Richtung Harz los. Gegen 10:15 Uhr kamen wir in Schierke an. Die vorher mit Bussen angekommenen KollegInnen aus Thüringen und dem Großraum Halle hatten schon mit dem Aufstieg auf den Brocken begonnen. Zwischenzeitlich bekamen wir die Information, dass ca. 700 KollegInnen aus Niedersachsen am Torfhaus angekommen waren und ihren Aufstieg auf den Brocken vom Westen her ebenfalls begonnen haben.

Der mühsame Aufstieg lohnte sich für alle, da durch gutes Wetter eine herrliche Sicht über das gesamte Harzgebiet möglich war. Bei durchschnittlich 300 Schlechtwetter- oder Nebeltagen auf dem Brocken ein toller Beginn der Aktion.
Oben angekommen, trafen wir Magdeburger uns mit weiteren 1300 Telekomern auf dem Brockenplateau. Um 13:00 Uhr versammelten sich alle Beteiligten des „Gipfeltreffens" zu einem Gruppenfoto. Der MDR, NDR und weitere Rundfunkanstalten nutzten diese Gelegenheit für Interviews mit uns Streikenden.
Hugo Waschkeit, Landesleiter verdi, FB 9, Niedersachsen, hielt eine kurze Ansprache und bedankte sich bei den Teilnehmern für das doch zahlreiche Erscheinen.
Gegen 15:30 Uhr trafen wir wieder bei den Bussen ein und kamen gegen 17:30 Uhr in Magdburg auf dem Busbahnhof an.
Alle Streikenden waren sich einig, ein toller Tag der auch  blutige Blasen vergessen machte.